Bediehnt euch

  Startseite
  Über...
  Archiv
  PixX/FrIeNdZz
  Best Of: Pimmelofant
  Ich beGrüße diiiich... ^.^
  Meine Klasse 10aaaaaa
  Insiiiiiiider
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Die Tammi
   Chat
   Spiele !
   Stef's HP!
   Die besten Videos!



http://myblog.de/runja

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Beginn

Sodele meine Lieben!
Jetzt fang ich also doch wieder damit an: Ich schreibe "Tagebuch" :-)
Ist zwar vielleicht hier nicht so das klassische Tagebuch, weil ihr es lesen könnt und es
in kein kleines rosanes Büchlein mit Miniaturvorhängeschloß geschrieben ist, aber vom Prinzip her erfüllt es alle wesentlichen Anforderungen.
Ich verfolge damit auch Ziele um ganz ehrlich zu sein:
- eine feste, tägliche Tätigkeit
- ich erhoffe mir vielleicht Hilfe von dem ein oder anderen, da es hier doch manchmal ziemlich privat werden kann und bei mir heißt privat = kompliziert ^^
- Festhaltung von Erinnerungen...

Joa naja, wir werden sehen...
Achso: An alle die den Link zu dieser HP von mir bekommen haben:
Ich liebe euch Leute, ihr seid mir wirklich sau mäßig was wert (für unsere Baden: eeeeewig viel ^^)!!! Und ich mein das ernst, sonst würde ich euch daran nicht teilhaben lassen... das Zauberwort ist also Freundschaft / Vertrauen...

:-* vlg
28.3.06 18:57


Juhuuuuuuu!!!!

Die Tammi hat mein GB gefickt :-D Sie hat es sogar entjungfert....*höhö*
Würd mich über noch gaaaaaaanz viel mehreereerre <-- egal, noch mehr Einträge freuen!
Boah eigentlich voll Kommerz:
N Tagebuch ist was voll persönliches und so und das ist eigentlich für einen privat und allein bestimmt und ich kommerzielle Sau verlang von euch, dass ihrs lest und kommentiert!!!
Naja ok vielleicht versteht ihr mich, ich mein damit eigentlich, dass ich mich rießig über gelegentliche Grüße oder noch besser HILFE freuen würde.....

vlg lieb euch
28.3.06 19:18


Es ist schon acht....

Tjaaa......schon so spät und doch noch hell...
Ich sitz mal wieder deprimiert vorm PC und schmoll rum....morgen Mathe, Montag PoWi, Mittwoch Englisch und das schlimmste Donnerstag Latein....boah ich sags euch, die Böhning ist mit Abstand das fieseste, was diese Schule zu bieten hat....abgesehn von einigen Klassenkameradinnen....

Boah ich hab voll Heimweh....Mit Heimweh fragen sich vielleicht einige, was ich mein: theoretisch bin ich daheim...ja aber am falschen Ort...
Mein Heim ist in Freiburg und Herbolzheim....besonders seid dem letzten Jahr...meine "Liebsten" wohnen da und Leute: ich weiß nicht das wievielte Mal ich das jetzt schon gesagt hab, aber: ICH VERMISSE EUCH VERDAMMTE SCHEIßE!

Und ich habe Liebeswehweh....kann leider nicht sagen, um wen es sich hier dreht, aber die dies wissen sollen, werdens wissen. Vielleicht weiß es derjenige um dens geht ja auch.
Wär doch mal ein guter Grund, was dran zu ändern, oder?
Aber was macht man schon gegen so eine dumme Situation??

Kann mir jemand helfen?? Ich weiß nicht mehr weiter....


vlg becki

PS: An diejenigen die überlegen, wer Gott ist: Wenn du einen Typen anbetest und ihm hinterherläufst und er dich DANN immernoch ignorierst, dann ist er GOTT!
28.3.06 20:40


Und wieder is einer geschafft....

Boah der (schul)Tag is rum....das heißt der schlimmste Teil des Tages is geschafft - der Rest is sekondär!^^
Boah Mathe war voll kotz, ahb bestimmt wieder mal full house, ich sollte mich langsam dran gewöhnen.
Mmmh gruml...was nu? Ich bin grad voll down und müde...Hier ists wieder total kalt und grau und es regnet wie dumm. Und PoWi und Latein muss ich auch noch lernen ---> wahnsinn.
Aber andereseits gehts mir garnicht sooo schlecht...nur so alltägliche Probleme, die irgendwie nicht zu beseitigen sind. Naja mal sehen, vielleicht hat etwas davon in 3 Wochen geklärt, nur wieder das Gefühl zu haben, im Dunklen zu tappen, ist echt nervtötend.
Wie oft hatte ich das jetzt schon? 3 Mal, wenn ich mich recht erinnere. Und es passiert immer wieder nur das Gleiche:
Freundschaft
Liebe (bzw Schwärmerei)
Ignoranz
Funkstille
Aus ---> gebrochenes Herz

Okay, genug der traurigen Wahrheit...:-* Bis nachher...vlg
29.3.06 15:03


PS:

Da ich mal denke ich kann allen, die auf dieser Seite sind vertrauen, will ichs doch vielleicht etwas auführlicher darstellen:
Ganz ehrlich, das einzige was mit im Moment im Kopf rumschwirrt ist er und die mit ihm berbundenen Probleme...350 km...Druck....Schwachsinn....Herzschmerz....
Konnte heut in Mathe mal wieder voll abschalten, aber danach gings gleich wiedder weiter.
Total krank...Chris, Nina, Laura und Silvia: Ihr wisst wen ich meine :'( Und die wissen auch wie scheiße es mir geht, aber ich kanns ihm schlecht sagen, weil ich dann wieder alles kaputt mach...Kommt womöglich falsch rüber oder ist total unangebracht und überrumpelnd: "Wir sind doch so gute Freunde, warum das jetzt auf einmal?"
Irgendwas in der Richtung wird schon kommen und zieht noch eine lange Schlange an negativen Aspekten mit sich (siehe letzten Eintrag).

Vielleicht lass ich es einfach, schlag ihn mir aus dem Kopf und geb mich mit ner Freundshcaft zufrieden (wär ja nicht das erste mal).
Falls derjenige weiß, das er gemeint ist soll er sich nicht unter druck gesetzt fühlen oder irgendwas aus Kurzschlußreaktion machen, was dann doch ein Fehltritt war.
Ich werde es schweren Herzen verkraften können, bzw.müssen.

vlg, das wars erstmal....:-*
29.3.06 15:19


Gedicht für Herrn S.

Mein leben zieht an mir vorbei, denn ich denk nur an dich.
Herrgott du besitzt auch diese Macht, die ständig mein Herz zerbricht.
Wieviele Tage werd ich noch warten müssen, bevor ich weiß, was mit mir geschieht?
Wann wirst du zu der Erkenntniss kommen, dass ich dich wirklich lieb‘?
Ich will nicht drängen, denn du bist mir zu viel wert.
Die Freundschaft zwischen uns ist was, was man nicht so von der Straße kehrt.
Wir haben so viel gemeinsam, dass ich sie deutlich merke,
diese zusammenhängenden Fäden,eine deutliche Stärke.
Doch vor deinen Augen ist eine Mauer aus Dunst,
die dir die Sicht und den Verstand blockiert mit Kunst.
Diese Mauer kann nur von dir eingerissen werden,
wenn nicht, werden wir doch auf verschiedenen Ebenen sterben.
Du weißt nicht, dass du gemeint bist, doch ließt du jetzt dieses Gedicht.
Die Situation ist kompliziert und den Ausweg seh ich genauso nicht.
Auch wenn wir niemals heiraten werden oder das Schicksal und zusammenführt,
ich werde dich immer in meinem Herzen tragen denn du hast mich ganz trief drinnen berührt.


Deine Rebecca
29.3.06 16:21


Noch ein Vers:

Liebe...L I E B E ...
5 aneinander gereihte Buchstaben, einfach so hin.
Sie geben zunächst auch nicht weiter viel Sinn.
Ein Wort wie jedes andere.
Doch es gibt einen Unterschied:
und zwar auf welch großer Bedeutung dieses Wort bewiegt.
Stumpf gesehen nur eine Definition.
Sie beschreibt etwas, das man nicht beschreiben kann,
eine Bedeutsamkeit vom Mann zur Frau, und von der Frau zum Mann.
Doch wann ist es Liebe?
Man spürt sie nur zu zweit, die Liebe,
allein sind es nur aufbrausende Herzenstriebe.
Ein reizvolles, bestrebendes Verlangen...


So DEPRI-Phase hiermit offiziell abgeschloßen!! Jetzt gehts wieder los!
Ich bin nicht Gott und ich kann keine Menschen beeinflussen, also lebe ich damit, wie es ist.
Vielleicht wird's ja auch noch was..? Es ist ja noch nichts gesagt, was mich wirklich glücklich macht :-)

An mir liegt's nicht! :-P

Machets gut!
29.3.06 19:45


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung